Der Ursprung dieser Chaellenge war ein physischen Leistungstest für Feuerwehrleute zu entwickeln. Das Ergebnis waren die 5 häufigsten Aufgaben bei einem Brandeinsatz: Treppen steigen, Schlauch hochziehen, ein Hammerschlagsimulator, einen mit Wasser gefüllten Schlauch ziehen sowie eine leblose Person (Dummy) zu retten.

Anfang der 1990 wurde in den USA saraus ein Wettkampf, Die Firefighter Combat Challenge. Mittlerweile gibt es in den USA jährlich um die 40 Wettkämpfe inklusive der US-Meisterschaften und der Weltmeisterschaften.

In Deutschland wurde 2007 in Berlin die erste deutsche Chaellneg ausgetragen.